Stahlmöbel

Stahlmöbel überzeugen aufgrund ihrer Robustheit und Langlebigkeit. Daher werden diese Möbel für das Büro, Fabriken und auch Sporthallen bevorzugt. Ein weiterer Vorteil besteht in ihrer Pflegeleichtigkeit.

Stauraumsysteme für das Büro

Büromaterial und Unterlagen muss man im Büro stets griffbereit vorfinden. Daher ist es besonders wichtig, Ordnung zu schaffen. Mit einem Stauraumsystem aus Stahl kann man diese Aufgabe einfach bewältigen. Vor allem Unterlagen, die man immer in Griffweite vorfinden muss, gibt es Rollcontainer. Sie werden platzsparend unter einem Schreibtisch untergebracht. Zwischen den Arbeitsplätzen bieten Hochauszugschränke genügend Stauraum für Akten und Dokumente. Falls noch zusätzlicher Platz benötigt wird, können an der Wand auch Regalschränke und Sideboards befestigt werden. Oftmals bieten Stauraumsysteme frei konfigurierbare Container- und Schranksysteme, die sich in jedes Arbeitsumfeld problemlos einfügen.
Solche Ideen findet man z.B. bei www.stahlmoebel-germany.de

Schreibtischsysteme für das Büro

Das Herzstück eines Arbeitsplatzes ist der Schreibtisch. Im Büro wird vor allem dieses Möbelstück intensiv genutzt. Es ist extrem wichtig, dass ein Schreibtisch über eine Höheneinstellung verfügt, denn so werden Haltungsschäden effektiv vorgebeugt. Schreibtische aus Stahl garantieren optimierte Haltbarkeit und Stabilität. Einige Schreibtischsysteme können beliebig erweitert werden und sind auch mit elektromotorischer Höhenverstellung erhältlich.

Umkleidespind – vielseitig einsetzbar

Egal, ob für das Büro, eine Sporthalle oder eine Fabrik, ein Umkleidespind aus Stahl leistet verlässliche Dienste. Diese praktischen Garderobenschränke sind in zahlreichen Farbnuancen erhältlich und begeistern mit ihrer zeitlosen Optik. Klassische Umkleideschränke bieten genügend Stauraum für Mäntel, Jacken und andere lange Bekleidungsstücke. Wahlweise kann man das Abteil mit einer weiteren Trennwand teilen. Ein Umkleidespind verfügt über einen Fachboden. Unter dem Fachboden befindet sich eine Kleiderstange, die verschiebbare Haken besitzt. Zusätzlich ist ein Umkleidespind meistens mit einer untergebauten oder ausziehbaren Sitzbank ausgestattet. Für den Umkleidebereich sind Garderobenschränke aus Stahl eine platzsparende Lösung. Zwei Schließfächer, die übereinander angeordnet sind, bieten genügend Platz für Bekleidung und andere Accessoires.

Doppel- Umkleidespind

Ein Doppel-Umkleidespind ist vor allem für Fabriken eine ausgezeichnete Wahl. Nach der Arbeitsstättenrichtlinie ASR A4.1 wird in diesem Doppelspind die Privatkleidung von der Arbeitskleidung getrennt. Da sich in diesem Umkleidespind zwei getrennte Abteile befinden, kann die Kleidung nach unrein/rein voneinander separiert werden.

Z-Spind

Für einen engen Raum ist ein Z-Spind eine platzsparende Lösung. Aufgrund der z-förmigen Fächer besteht die Möglichkeit, einen Umkleidespind mit zahlreichen Einzelabteilen auszustatten. Diese Z-Spinde ermöglichen bei wenig Stellfläche eine knitterfreie Aufbewahrung von Jacken, Mäntel und anderen langen Bekleidungsstücken. Dieser Z-Spind ist eine ausgezeichnete Wahl für Personalgarderoben und kann mit untergebauten Schubladen und Sitzbänken erweitert werden.